Abriss beginnt

Von wegen Katerstimmung – jetzt geht’s erst richtig los. Nach der Abrissparty ist der Weg frei für die Bagger des Abbruchunternehmens Hagedorn aus Gütersloh, noch vor den Osterferien sollen 750 LKW-Ladungen abgefahren werden. Danach kann es ans Ausschachten gehen, sodass der Rohbau des Hörmann-Sportzentrums noch in diesem Jahr stehen wird. Und voraussichtlich im Verlauf des nächsten Jahres werden die Sportler die Halle schon nutzen können. So berichtet es Jonas Damme in der Neuen Westfälischen. Plötzlich geht alles ganz schnell. Wir freuen uns!